Die andere seite der hoffnung. Die andere Seite der Hoffnung auf www.good-energy.co.uk in Deutsch und HD

Die andere Seite der Hoffnung Film (2017) · Trailer · Kritik · www.good-energy.co.uk

Die andere seite der hoffnung

Er steht auf, gleich hat das Schiff auch schon angedockt, und er ist auf dem Weg zur Polizei. Kaurismäki, der in der öffentlichen Wahrnehmung quasi alleine eine ganze nationale Kinematographie schultert, besitzt diese rare Qualität. Also verlässt er seine Frau, quittiert seinen Job als Vertreter für Oberhemden und will mit einem Restaurant glücklich werden. Als sich Waldemar seiner erinnert, erklärt Khaled, er habe den Hund islamistisch radikalisiert und er, also der Hund, werde kommende Woche vor Belgrad und Budapest stehen. Waldemar fährt Khaled erst beinahe über den Haufen, dann laufen ihre Schicksale auf verschlungenen Pfaden aufeinander zu. Man sollte ihm die Zigarette nicht verwehren.

Nächster

Märchenhaft: Kaurismäkis „Die andere Seite der Hoffnung“

Die andere seite der hoffnung

Filmfestspielen der Berlinale gezeigt, wo Kaurismäki mit dem Silbernen Bären für den Bester Regisseur im Wettbewerb ausgezeichnet wurde. Die leeren Gesichter, mit denen Kaurismäki die melancholische Stimmung verstärkt, finden sich ohnehin auf allen Seiten. Er trennt sich von seiner alkoholsüchtigen Frau und beginnt eine Karriere als Poker-Spieler. Als wären die Figuren in echte Kausalitäten eingebunden, als folge auf den Amtsbescheid ein wirkliches Schicksal. Und als sein Asylantrag abgelehnt wird, beschließt er wie viele andere, illegal auf der Straße zu leben.

Nächster

Die andere Seite der Hoffnung

Die andere seite der hoffnung

Gerade weil die Figuren durch ihre Passivität mehr unschuldig, als böswillig wirken und ihre Welt um sie herum trotzdem im Argen zu liegen scheint, ohne dass das große System-Übel heraufbeschworen wird, gelingt es Kaurismäki einen Ausdruck für das Verlassen-Sein von der Welt zu finden. Für einen Moment zeigt uns das Leben seine sonnigere Seite, aber schon bald greift das Schicksal ein. Für in die Enge getriebene Menschen bietet beides Vorzüge. Und so ist es keine Überraschung, dass er in seinem neuesten Film ein brandaktuelle Thema aufgreift: das Schicksal vieler Flüchtlinge. Jung sind übrigens in dieser Welt nur die Flüchtlinge und die Nazis von der Finland Liberation Army, die so doof oder gerade nicht sind, dass sie Khaled als Juden bezeichnen. Kaurismäki erzählt ja gern Märchen. .

Nächster

Märchenhaft: Kaurismäkis „Die andere Seite der Hoffnung“

Die andere seite der hoffnung

Keine der Figuren ist an sich oder aus sich heraus Sympathieträger oder Antagonist, egal ob das die Polizei, der Richter, der Flüchtling oder der Neo-Nazi ist, sondern all diese stehen immer etwas ver-rückt zur eigentlichen Situation. Aus der Kohleschütte eines Frachtschiffes leuchten zwei Augen auf. Vielleicht sieht er etwas von sich selbst in diesem ramponierten, angeschlagenen Mann. » Die Welt « Mit lakonischen Dialogen, trockenem Humor und bierernsten Figuren, die emotionslos wirken und umso rührender sind, wenn ihre Gefühle sich für den Bruchteil einer Sekunde an die Oberfläche vorarbeiten. Das bleibt nicht ohne Folgen für sein ästhetisches Programm, allerdings heißt das zuerst eben doch: Die Weltpolitik muss sich fügen, dem absurden Witz und dem lakonischen Tempo. Weil der Raum nicht nur Bühne, die Dinge nicht nur Requisiten und die Kamera nicht nur abfilmender Diener sind.

Nächster

Die andere Seite der Hoffnung auf www.good-energy.co.uk in Deutsch und HD

Die andere seite der hoffnung

Dort will er Asyl beantragen, ohne große Erwartungen an seine Zukunft. » Süddeutsche Zeitung « Beiläufig humorvoll gedreht, wundervoll künstlich überzeichnet mit prächtigen, skurril-würdevollen Figuren. Und wenn es doch einmal Konsequenzen gibt, dann können sie im nächsten Moment mir nichts dir nichts wettgemacht sein. Fehleinschätzung und Versagen offenbaren sich hier mühe- und gnadenlos. Schon bald verbindet sie eine tiefe Kameradschaft, durch die sie die Absurditäten und Unwegsamkeiten des Lebens umschiffen können. Dabei geht es oft um Außenseiter, scheinbare Verlierer, arme Arbeiter oder Lebenskünstler, die zum Teil herrlich absurde und zum Teil tieftraurige Lebenserfahrungen machen. Es ist eindrucksvoll, wie viel Kaurismäki ohne Worte, nur über Bilder erzählen kann.

Nächster

Die andere Seite der Hoffnung auf www.good-energy.co.uk in Deutsch und HD

Die andere seite der hoffnung

Der verheiratete Handelsvertreter Waldemar Wikström Sakari Kuosmanen will einen Neuanfang wagen. Die Geschichte des Flüchtlings führt der Film mit der des frischen Restaurantbesitzers zusammen und betont dabei die Komödie, die in ihm steckt. Man kann ihn sehen man sieht ihn besser nach Kaurismäkis Märchen der praktischen Menschlichkeit. Kaurismäki montiert zwischen zwei Frontalen, das Gericht in einer, Khaled, dem das Urteil von einem Dolmetscher übersetzt wird, in der anderen. Der ideale Facebookfreund , der finnische Filmregisseur, ist ein weiser Mann.

Nächster

Märchenhaft: Kaurismäkis „Die andere Seite der Hoffnung“

Die andere seite der hoffnung

Sowie in den Bildern immer erst aus dem Stillstand heraus Bewegung entsteht, immer erst Zeit vergeht, bevor eine Aktion folgt, so steht der Streit vor der Abschottung: Aus Resignation wird Handlung, aus Handlung wird Hoffnung - von der anderen Seite. Wer das verstehen will, sollte auf eine Sequenz zu Beginn des Films achten, die ein anderer zur politischen Profilierung nutzen würde: In einem Gerichtssaal verkündet ein Beamter das Urteil über den Asylantrag der Hauptfigur Khaled und verwehrt ihm darin den Status eines Schutzbedürftigen, weil die Anzahl der Todesopfer in seiner Heimatstadt Aleppo im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung so gering seien, dass von einer akuten Lebensbedrohung nicht die Rede sein könnte. Kaurismäkis Filme spielen allesamt in einem Finnland vor seiner und unserer Zeit. Die Gattin wirft ihn in den Ascher und drückt die Kippe drin aus. Da könnte der mysteriöse Titel eine gute Hilfestellung sein, eine Perspektive geben - nämlich den Perspektivwechsel selbst. Der andere Mann, der sich freischält, heißt Waldemar.

Nächster