James bond der mann mit dem goldenen colt. Der Mann mit dem goldenen Colt

James Bond 007

James bond der mann mit dem goldenen colt

Seine charmante Kollegin Miss Goodnight Britt Ekland gerät dabei leider in die Gewalt des Schurken; Bond folgt ihr jedoch auf die einsame Insel, auf der Scaramanga sein Sonnenkraftwerk errichtet hat. Zudem wird Thailand, als asiatisches Land plakativ und klischeehaft benutzt, um damaligen Trends zu folgen. Villechaize studierte Kunst in Paris und präsentierte seine Bilder in einer Ausstellung. Selbst die unvermeidliche Affäre Bonds, die ja schon zum Standardrepertiore der in Bond-Büchern vorkommenden Elementen gehört, gerät reichlich lasch und durchschnittlich mit einer mehr als willigen Dame, die Bonds Charme nur wenig entgegen setzen kann. James Bond Roger Moore weiß, was es bedeutet, als sein Chef M Bernard Lee ihm eines Tages eine goldene Pistolenkugel mit der Nummer 007 präsentiert: Es kann sich nur um eine unmissverständliche Kampfansage des Killers Scaramanga Christopher Lee handeln. Die Möglichkeit ein packendes Katz-und-Maus-Spiel zwischen zwei ebenbürtigen Killern zu inszenieren, weicht einer planlosen Geschichte rund um einen idiotischen MacGuffin, die mit deplatziertem Slapstick-Humor und dümmlichen Einlagen zu gekleistert wurde. Aber der Hampelmann, der aktuell James Bond spielt, verkörpert den Geheimagent nicht mit Witz, Charme und Esprit, sondern nur mit brutaler Gewalt und Dummheit.

Nächster

Rezension: Der Mann mit dem goldenen Colt

James bond der mann mit dem goldenen colt

Doch natürlich kann Bonds Tun nicht ungesühnt bleiben. In tropischer Kulisse treffen sich die unter Scaramangas Führung an einem Millionen-Hotelprojekt beteiligten Gangster, um über zukünftige Planungen zu beraten. Sechs von zehn möglichen Punkten. Der Kampf mit Scaramanga und seinen Leuten ist spannend genug, dass man bis zum Ende weiterlesen möchte, die Szenerie exotisch genug, um in ein Geheimdienst-Abenteuer zu passen. Broccoli Regie: Guy Hamilton Musik: John Barry Drehorte: China, Thailand, Macau, London, Pinewood; Länge: 125 Min. Fazit: Unter der Oberfläche mag hier durchaus ein interessantes Bondabenteuer lauern, was neben dem überzeugenden Antagonisten bleibt, ist jedoch vor allem eine schwache Geschichte, dümmlicher Humor und ein enttäuschender James Bond selbst.

Nächster

James Bond

James bond der mann mit dem goldenen colt

Während bis heute die besten Vertreter der Reihe dieses Erbe am Leben erhalten, sprangen andere vielmehr auf bereits etablierte Trends auf. So begibt sich Bond abermals auf eine Reise um die Welt, um das Schicksal der Batterie zu klären, während zu jeder Zeit Scaramanga versuchen könnte den Agenten mit seinem goldenen Colt zu ermorden. Da kam es 1974 gut gelegen, dass Roger Moore als James Bond im weißen Wasserflugzeug angeflogen kam. James Bond, Geheimagent Ihrer Majestät, wird von dem berüchtigten Killer Scaramanga herausgefordert. Dort kommt es zu einem aufregenden Duell. Er hinterließ eine Notiz und ein Tonband, in dem er erklärte, er sei mutlos wegen seiner gesundheitlichen Probleme.

Nächster

James Bond

James bond der mann mit dem goldenen colt

Doch ist Moore eben nicht Connery und Bond hier nicht Scaramangas Spiegelbild. Wer schon einmal auf Bonds Spuren auf Jamaica gewandelt ist siehe: Dr. Wobei die Schuld hier eindeutig eher in der Richtung der Drehbuchautoren liegt. Ab 1977 war Villechaize neben in der erfolgreichen Fernsehserie in der Rolle des Tattoo zu sehen. Als er nach einer langen Therapie wieder in alter Form scheint, revanchiert sich sein Chef mit dem bislang härtesten Auftrag in Bonds Karriere, der ihn nach Jamaica zurück führt. Hier werden sowohl langjährige Fans der Reihe, als auch Neueinsteiger bitter enttäuscht.

Nächster

Der Mann mit dem goldenen Colt

James bond der mann mit dem goldenen colt

Umso schmerzlicher ist das Endprodukt. Dabei ist es durchaus spannend zu sehen, an welchen Sicherheitsmaßnahmen sich Bond vorbeilavieren muss, um endlich Gelegenheit für sein Attentat zu haben. Gerade wenn es darum geht, Orte und Technik wie auch Szenen greifbar zu machen, wirkt die Erzählung irgendwie unfertig und lässt Flemings sonstige sprachliche Eloquenz etwas vermissen. Ab Anfang der 1970er übernahm er kleinere Filmrollen. Scaramanga ist ein gefürchteter Meisterschütze, der für eine Million Dollar Mordaufträge übernimmt; seine Opfer pflegt er stets mit einem goldenen Colt zu töten. Der Schauspieler war sozial engagiert und setzte sich für Kinder und Jugendliche mit Problemen ein. Villechaizes Leichnam wurde eingeäschert und am Point Fermin in , einem Stadtteil von Los Angeles, ins Meer verstreut.

Nächster

Der Mann mit dem goldenen Colt

James bond der mann mit dem goldenen colt

Bereits als Kind hörte er auf zu wachsen. No , wird das beschriebene Flair sicher wieder erkennen. So entblößt sich treffenderweise einer der besten Stunts in der gesamten Bond-Historie durch eine mehr als unpassendes Sounddesign als erschreckend lächerliche Einlage. Auch in seinem dreizehnten Bond-Roman geizt Fleming nicht mit stimmungsvollen Beschreibungen. Fazit: Solide Story an exotischem Schauplatz, aber kein totaler Bond-Kracher. Alle Behandlungsmethoden blieben erfolglos, und Villechaize blieb zeitlebens 1,19 Meter groß.

Nächster

„Der Mann mit dem goldenen Colt“ auf Khao Phing Kan

James bond der mann mit dem goldenen colt

Als sich seine gesundheitlichen Probleme verschlimmerten, konnte er nur noch in einer knienden Position schlafen, weil er sonst erstickt wäre. Dort empfing ihn ein weiß gekleideter Liliputaner mit einer Flasche Champagner. Bild: Sender James Bond 007 - Der Mann mit dem goldenen Colt: Do, 23. Jedoch nicht in einem öffentlichen Kino. Es stellte sich aber heraus, dass er nicht schussfähig war. Dazu gehört ein technisches Labyrinth, ausgetüftelt von Scaramangas Gehilfen Schnick-Schnack Herve Villechaize , und dort kommt es zum letzten Duell. Natürlich nimmt Bond die Herausforderung an, zumal der britische Geheimdienst dringend daran interessiert ist, Scaramanga einen neuartigen Generator abzujagen, mit dem sich Sonnenstrahlen in elektrische Energie umwandeln lassen.

Nächster